www.eva-poltrona.at

Eva Poltrona Stühlinger

Über mich:

  • Autorin: Kreativtexte, Kabarettprogramme, Kreativgedichte, Songs. Co-Autorin des Buches "Ethisches Marketing in Psychologie und Psychotherapie", 2012 im Springer-Verlag erschienen (Helga Kernstock-Redl, Florian Schultheiss, Eva Stühlinger)
  • Gewinnerin des Kabarettpreises "Stein des Anstoßes"
  • Musik-Kabarettistin und Songwriterin
  • Trainerin & Coach, Psychodrama-Rollenspielleiterin: Trainings für Präsentations-Situationen (Frauen, Sozialbereich und Wirtschaft)
  • Mitglied der IG Freie Theater sowie der IG Autorinnen
     

"Spompanadeln" als Lebensprinzip. Positiver, gesunder Humor und Leichtigkeit. Lebensfreude. Doppeldeutigkeiten.
Das gewisse Augenzwinkern als Lebenseinstellung. Sprache als Quelle schräger Betrachtungsweisen. Soziale Kompetenz. Freiheitsliebe. Eigenverantwortung. Humoristische Perspektiven.

Gesellschaftliche Zusammenhänge - insbesondere Genderthemen - künstlerisch und kritisch mit positivem Humor darzustellen, ist mir Berufung und Beruf zugleich. Achtsamkeit sowie ein feines Gespür für das gute, kreative Miteinander sind selbstverständliche Merkmale meiner künstlerischen Arbeit.

Positive Lösungsansätze anstelle von Kritik sowie Eigenverantwortung anstatt eines erhobenen Zeigefingers kennzeichnen meine Denkweise.

 

Lebenslauf

  • Kabarettistin, Autorin, Präsentations-Coach
  • Lebhaft in Wien, verheiratet mit Florian Schultheiss
  • Seit 2018 Ausbildung in der Biodanza Schule Vienna SRT / Melanie Delval
  • Autorin von Kreativ-Gedichten (kreativ-gedicht.eu), Hochzeitsreden und Business-Texten im gesamten deutschen Sprachraum (seit 2005)
  • Präsentationscoach: 'Spielend auftreten' / Theatermethoden für die Bühne der Wirtschaft mit Walter "Kosilo" Kosar. Auftritts- und Redecoachings für Führungskräfte von Billa. 'Selbstbewusst auftreten': Einzel-Präsentations-Coachings, insbesondere für Frauen.
  • Zertifikat Psychodrama-Rollenspielleitung, ÖAGG Wien (2012)
  • Web-Texterin von praxisbegleitung.at: Co-Autorin des Buches „Ethisches Marketing in Psychologie und Psychotherapie“, Springer-Verlag (2012)
  • Zertifikat Training & Coaching, ÖAGG Wien (2010)
  • Solo-Song-Programm "Schlupflieder" (Regie: Walter „Kosilo“ Kosar, 2009)
  • "Kabarett nach Maß" im Frauen-, NPO- und Pharmazie-Bereich (seit 2006)
  • Solo-Song-Programm „Laute Lieder“ (2004)
  • Musikalische Leitung eines Improtheater-Projektes im Interkult-Theater Wien und Künstlerinnenzertifikat "ARTWORKS" (2004)
  • Solokabarett "FreudeFreudeFreude" (Regie: Elisabeth Hornich 2003)
  • Kommunikationstrainings ('Selbstbewusst kommunizieren') im NPO-Bereich mit suchtkranken Personen (Berufsassistenz Wiener Berufsbörse) und Humorworkshops (u. a. Bezirksamt Wieden (2002-2006)
  • Kabarettpreis „Stein des Anstoßes“ in Wien gewonnen (2000)
  • Solokabarett "Immer wieder – Lieder, Gschichtln und vieles mehr“ (Regie: Angelika M. Trabe 1999)
  • Solo-Song-Programm “Ich lass´ die Frau raus” (1997)
  • Musikalische Leitung einer Brecht-Produktion mit Lehrlingen, kis-productions, kiskillila-Theater Wien (1996)
  • Pianistin der Jazzband "Black Orpheus" (1994-1996)
  • Tätigkeit als Teilzeit-Apothekerin österreichweit (1991 bis 2005 und 2012 bis jetzt)
  • Studium der Pharmazie, Karl-Franzens-Universität Graz. Mag.a pharm. (1982–1991)
  • Geboren am 12. September 1964 in Voitsberg; aufgewachsen in Graz bis 1990, seither lebhaft in Wien

Künstlerische Ausbildungen (Auswahl):

  • Klavier (Hochschule für Musik und darst. Kunst, Graz, Begabten- und Ausbildungsklasse. Prof. G. Schwenzer, Prof. H. Iberer, Prof. Chung Lee)
  • Schauspiel (Angelika M. Trabe, Elisabeth Hornich, Thomas Wackerlig ..)
  • Theaterpädagogik (Walter "Kosilo" Kosar)
  • Spielepädagogik und Konfliktmanagement (Sonnja Altrichter)
  • Clownerie & Humorkompetenz (Internationale Schule für Humor): Giora Seeliger ("Funny Story Telling"), Alberto Fortuzzi ("Schamlosigkeit der Komik"), Caroline Richards ("British Humour"). Walter "Kosilo" Kosar ("Fool you, die Kunst des Scheiterns", "Spielend leben. Theatermethoden für alle"). Karin Theiss ("Die Sonne ins Herz lachen"). Peter Spindler ("Handwerk und Herz").
  • Gesang (Miriam Papst, Katrin Weber, Barbara Bittner)