Startseite | Sitemap | Links

Laute Lieder


Leicht, feministisch, frech und bunt.
Idee und Konzept, Text und Musik: Eva Poltrona Stühlinger
Länge: bis zu 40 Minuten

Rollenbilder, weiblich, männlich. Gutsein, Bösesein ohne Wertungen. Das Alltägliche in Dur und Moll. Stolpersteine, Frauenlust. Die 'Lauten Lieder' erzählen das wirkliche Leben. Eva Poltrona nimmt Sie mit in ihre herzerweichenden, leichten, humorvollen und sehr frechen Gedanken. Es tut, so gut, was sie erzählt: schelmische, unkonventionelle Gereimtheiten, wortwitzige und wohltuende Songs.
Li(e)derlich, von leise bis laut.

Zurück zu den Musikkabarettprogrammen:

© 2004 - 2013 Mag.a Eva Stühlinger. All rights reserved.